Skip to content

11.5.7520

2

Artefakte über 400 Millionen Jahre alt

Artefakte ueber 400 Millionen Jahre alt

Daß auf der Welt den Menschen ein anderes Vergangenheitsbild aufgeschwatzt wird, als es tatsächlich früher der Fall war, erkennt man an diesem Bericht wieder ganz deutlich.

In Russland hat man Artefakte von einem Gerät gefunden wahrscheinlich eine Uhr oder Rechenmaschine die datiert wird auf über 400 Millionen Jahre!!!

Ich bin mir sicher, daß es in der Zukunft noch mehr ans Tageslicht kommt, wo die Menschen sehen werden, daß wir auf der Erde nicht die erste Zivilisation sind, und daß unserer Vorfahren schon vor langer Zeit sehr klug und intelligent waren.

Gefällt dir der Beitrag? Verteile ihn weiter!

Damit leistest Du einen praktischen Beitrag zur Aufklärung der Bevölkerung.

  • Gast

    Eine Uhr oder Rechenmaschine aus Kalk? Das ist ein Hoax. Auf dem Bild sind die versteinerten Stielglieder von Seelilien. Seelilien sind Tiere, entfernt mit Seesternen verwandt. Das Artefakt ist aus Frankreich. Unsere Vorfahren waren vor 400 Millionen Jahren schon sehr klug, sie waren sehr kluge und intelligente räuberische Fische, die kurze Zeit in sauerstoffarmen Tümpeln überleben konnten.
    Wers nicht glaubt, schaut hier: http://de.wikipedia.org/wiki/Givetium

  • NWO – Nein Danke!!

    Ob dies ein Hoax ist oder nicht kann KEINER von uns sagen!!! Abgesehen davon gibt es sehr sehr viel auf der Erde verstreut, die ganz sicher kein Hoax sind!! Verweise damit auf Klaus Dona mit dem Video ‘Artefakte die es nicht geben dürfte’! Sieh dir das mal an!

    MFG

Top