Skip to content

23.9.7522

10

Gibt es den deutschen Patriotismus?

Gibt es den deutschen Patriotismus2

Nach der vielen Gehirnwäsche welche mit dem deutschen Volk schon seit Jahrzehnten betrieben wurde gibt es wahrscheinlich kein Land auf der Welt wie Deutschland, wo das Wort Patriotismus bisher so negativ belastet ist. Obwohl Patriotismus nichts anderes als Liebe zur seiner Heimat ist. Was ist daran negatives?

Es ist wichtig, daß das Volk einen gesunden Nationalstolz hat und einen gesunden Patriotismus auch in der Gesellschaft vorhanden ist, damit jeder sich noch besser für sein Land engagieren kann.

Die Antwort darauf, ob es in Deutschland noch Patriotismus gibt oder nicht, bekommst Du in diesem Video.

YouTube Preview Image

Weitere Informationen über die Seewald Akademie:

Gefällt dir der Beitrag? Verteile ihn weiter!

Damit leistest Du einen praktischen Beitrag zur Aufklärung der Bevölkerung.

  • Kruxdie26

    Ich bin Patriot.
    Dir einen lieben Gruß und bitte auch an Deinen Bruder!

  • Reinhard

    Hallo Wjatscheslaw,

    zuerst möchte ich Dir herzlich danken für Deinen vorbildlichen und vielfältigen Einsatz für die Verbreitung der Wahrheit betreffs USA/EU vs Russland/Ukraine und dafür, dass Du mit so viel Engagement unsere Mitmenschen aus ihrem Tiefschlaf bzw. aus ihrer Passivität herausholst und zum Aktivwerden für den Frieden motivierst.
    Ich wünsche Dir und für uns alle, dass die Resonanz auf Dein Tun riesengroß sein wird.

    Nun zum Kommentar zu Deinem Video, um den Du gebeten hast. Du sagst: “Entweder ist man Patriot und stolz auf seine Nation bzw. davon Staatsangehöriger zu sein oder man ist Vaterlandsverräter.” Vielleicht bin ich wie Du im Video sagst ein “Opfer von Hirnwäsche”, aber ich kann Deine Auffassung nicht teilen, da für mich zu schwarz-weiß und zu trennend. Ich finde Deutschland ist landschaftlich reizvoll, klimatisch passabel und in puncto Mentalität der Bevölkerung aufgeschlossen und hilfsbereit. Doch die alliiertengesteuerte BRD-Verwaltung – lt. Sigmar Gabriel ist Frau Merkel Geschäftsführerin der BRD GmbH (s. YOUTUBE: http://www.Unterschied zwischen Deutschland und BRD) – beschneidet sehr offensichtlich in vielen Bereichen die Rechte und die Freiheit der Bevölkerung, d.h. des BRD-Personals rigoros, und beraubt und verschuldet sie zugunsten der Finanzindustrie und sorgt so für Unzufriedenheit im Inland und zu alliiertengewünschter Aggressivität und Kriegsabsicht durch Verbreitung von Unwahrheiten gegenüber Russland – und damit bin ich überhaupt nicht einverstanden. Die Verwaltung/Regierung ist ein wesentlicher Bestandteil einer Nation – sie ist Grund, dass ich auf dieses Land nicht stolz sein kann. Ein weiterer Grund, dass ich nicht stolz darauf bin, zum deutschen Personal zu gehören – Deutschland hat seine Souveränität an die Alliierten abgegeben, somit sind wir keine Staatsbürger, sondern nur Bewohner und Personal – ist, dass ich m.E. lediglich auf eigen erbrachte Leistungen stolz sein kann – meine Geburt in einem best. Land sehe ich nicht als eigen erbrachte Leistung an. Und drittens hat Patriotismus etwas mich von meinen Mitmenschen in anderen Nationen Trennendes. Dies widerspricht meiner spirituellen Auffassung, nach der alles EINS ist.

    Gerade um hier entgegen dem aktuellen grausigen politischen Vorgehen und des uns von unseren russischen Mitmenschen trennen Wollens beizutragen und sich von dieser feindseligen politischen Haltung für unsere russischen Mitmenschen und für unsere Verwaltung deutlich erkennbar zu distanzieren, sollte in Deutschland möglichst Jede/-r bereits bestehenden deutsch-russischen Vereinigungen für Kulturaustausch, Vereine deutsch-russischer Freundschaft etc. durch Mitgliedsbeitritt und aktive Mitarbeit unterstützen und/oder neue gründen. Wir sollten russische Partnerstädte besuchen, Städtetouren (z.B. Leningrad) und anderweitige Reisen nach Russland unternehmen und vielleicht den nächsten Urlaub in Russland verbringen. Das würde uns allen vermutlich recht gut bekommen und es könnten gewiss auch dauerhafte Freundschaften entstehen. WIR SIND EINE MENSCHHEIT – WIR SIND EINS.

    Bitte entschuldige, dass mein “Kommentar” so lang geworden ist.

    Herzlicher Gruß
    Reinhard

  • Eva

    Mit uns wurde eine Umprogrammierung gemacht- das ist die einzig logische Erklärung für unser Verhalten. Und man kann diese Situation, in der wir uns befunden hatten, nur in schwarz oder weiß beschreiben- und wir können unser Land nur entweder lieben oder nicht. Das ist es ja, was uns seit Jahrzehnten eingeimpft wurde: der Deutsche an sich war schlecht gewesen- öffentlich vertreten durch eine miese, duckmäuserische Regierung, die wir „gewählt“ hatten….Ab jetzt wird das anders sein!
    Solange ich mich gegen diese Manipulation noch wehren kann
    und nicht verchipt bin, werde ich mich wehren- in der Form, dass ich ein gutes
    Bild von MIR und meinem Land und seinen Menschen entwickele, und Familie wieder lieben und wertschätzen kann- auch wenn von Seiten der negativen Mächte, die mit dem Volk nichts gemein hatten, bisher versucht wurde, mir dies zu verwehren- dies sei rechtes/ braunes Gedankengut….aber ich meine: ich darf mich, meine Mitmenschen, meine Familie, meinen Mann und mein Land lieben!
    Auch wenn es bisher Leute gegeben hatte, die das verunglimpft hatten…
    Ich finde es wichtig, dass wir uns wieder auf unsere Kraft und Fähigkeiten besinnen, denn: Wir SIND gut!!! Und wir können viel, wenn wir uns nur
    endlich trauen! WIR müssen die Verantwortung für uns übernehmen und dazu gehört es auch ein positives Bild und Gefühl für uns bekommen, damit eine bessere Welt entsteht.

  • Padrone v. H.

    Grüße dich Wjatscheslaw,

    will zu diesem Thema auf jeden Fall das Video Posten:

    http://youtu.be/sgL3kAoKb1E

    Herzliche Grüße

    Padrone v. H.

  • Burkhard Köhler

    Hallo liebe Freunde und Patrioten von Deutschland

    bei der ursprünglichen Version der Deutschlandfahne beim Hambacher
    Fest, war die Farbreihenfolge aufsteigend!!! >>> SCHWARZ, ROT; GOLD<<> ROT-GOLD-SCHWARZ
    <>>
    SCHWARZ, ROT; GOLD<<<, wo immer das Dunkle über einem ist.).

    Alleine diese Symbolik prägt die Menschen, je nach Ausführung, unbewusst
    negativ oder positiv mit.

    Aus diesem Grund habe ich bereits im März 2012 ein Gedicht geschrieben,
    welches (so hoffe ich zumindest) unser deutsches Volk wieder mit aufrichten
    soll (steht auch bereits seit längerer Zeit auf einer anderen Internet-Seite).

    *** Ähnliche und andere Gedichte habe ich zu den verschiedensten Themen,
    von den Kleinen bis zu den Großen Dingen, von Liebe bis Kritik, von Glaube bis
    Wissenschaft, von Namen über Berufe bis Landschaften geschrieben. ***

    Ich hoffe mein Gedicht gefällt Ihnen. Danke.
    ***

    Auf der Deutschlandfahne ist oben Gold,
    weil wir die Freiheit haben so gewollt,
    weil wir wollen das Licht der Sonne sehn,
    weil wir in Frieden wollen zueinander stehn.

    In der Mitte rot wie das eigene Blut,
    welches pulsiert in jedem Herzen gut,
    auch rot wie die Liebe und Leidenschaft
    oder wie des Feuers leuchtende Kraft.

    Unten schwarz wie die fruchtbare Erde,
    auf welcher nicht nur weidet die Herde,
    in welcher auch gesät wird und gepflanzt,
    auf welcher wir uns bewegen und wird getanzt.
    ***
    Gruß und ©
    Burkhard Köhler
    Paderborn, 10. Sept. 2014

    • Eva

      Es ist wunderschön

  • agent 63

    Jeder Deutsche kann stolz auf das Erreichte nach dem zweiten Weltkrieg sein. Deutschland hat sich zu einer stabilen Demokratie entwickelt, mit einer erstklassigen Wirtschaft. Es ist das Land der Dichter, Komponisten und Denker um mit Johann Wolfgang von Goethe, Johann Sebastian Bach und Albert Einstein nur einige zu nennen. Trotzdem ist eine gewisse Demut angebracht, den niemals darf vergessen werden, welche unglaubliche Verbrechen Deutschland zu der Zeit der NS-Diktatur mit dem Holocaust über Europa und die Welt gebracht hat.

    • Eva

      @agent

      auf youTube informieren:
      -Israelische Ministerin verrät den Holocaust – Trick
      -Die SAMSON Option ist die größte Gefahr für die ganze Welt
      -Der Talmud

      -

  • German Soldier

    Hallo Wjatscheslaw,
    Ich lade dich ganz herzlich ein zur PEGIDA (Patriotische Europäer gegen Islamisierung des Abendlandes) Demonstration am 12.1 in Düsseldorf. Nebenbei wird nicht nur gegen die Überfremdung, sondern auch die Kriegshetze gegen Russland demonstriert. Wie sagte noch einer unserer Mitstreiter unlängst? Das Verhalten der deutschen Presse erfüllt den Tatbestand der Kriegshetze, unsere Politik ist hochverräterisch. Ich hoffe, dich irgendwann mal persönlich kennen lernen zu dürfen. Vielleicht triffft man sich ja mal irgendwo auf irgendeiner Veranstaltung, sofern sie im Ruhrgebiet/nördlichen Rheinland statt findet.

  • Mensch

    Deutscher Nationalstolz starb mit der Machtergreifung Angela Merkels, der Aufstarkung der Linken und Sigmar Gabriel und der Grünen als Ötzdemir Partei. Wer sich heute noch als stolzer deutscher zeigt ist ein asylanten feindlicher Nazi und wird aufs ärgste verklagt, Mundtot und denunziert.

Top