Skip to content

2.6.7522

Internetkonferenz am 15.04.2014 um 19:00 Uhr über: Erster Weltkrieg und der Versailler Diktat

Internetkonferenz ERSTER WELTKRIEG2Lange Zeit galt es als ausgemacht, daß das deutsche Kaiserreich vermeintlich die Hauptverantwortung am Ausbruch des Ersten Weltkriegs trug. Dies war dann auch die Kernthese im Versailler Diktatfrieden, in dessen politischer Folge aus der von Anfang an politisch und moralisch geschwächten Demokratie der Weimarer Republik der Nationalsozialismus erwuchs.

In seinem bahnbrechenden neuen Werk kommt der renommierte australische Historiker Christopher Clark zu einer komplett anderen Einschätzung. Clark beschreibt minutiös die Interessen und Motivationen der wichtigsten politischen Akteure in den europäischen Metropolen und zeichnet das Bild einer komplexen Welt, in der gegenseitiges Mißtrauen, Fehleinschätzungen, Überheblichkeit, Expansionspläne und nationalistische Bestrebungen zu einer Situation führten, in der ein Funke genügte, den Krieg auszulösen, dessen verheerende Folgen kaum jemand abzuschätzen vermochte.

Gehörst Du auch zu den Menschen die sich Gedanken über die Ursachen und den Ablauf des ersten Weltkrieges machen?

Wenn ja, dann ist diese Internetkonferenz genau das richtige für Dich!

Am Ende der Konferenz kannst Du gerne Deine Fragen an die Referenten stellen.

Hier geht’s zur Internetkonferenz Anmeldung am 15.04.2014 um 19:00 Uhr.

Über Facebook sich anmelden

Gefällt dir der Beitrag? Verteile ihn weiter!

Damit leistest Du einen praktischen Beitrag zur Aufklärung der Bevölkerung.

Kategorie: Veranstaltung
Top