Skip to content

19.9.7520

14

Pussy Riot als Druckmittel auf Putin und Russland?

Pussy Riot als Druckmittel auf die Putin und Russland

Kein Ereignis in der Welt hat die Medienlandschaft so eine hohe Aufmerksamkeit gewidmet wie dem Fall Pussy Riot. Was uns da nicht alles für Märchen erzählt wurde, eine regelrechte Gehirnwäsche wurde gemacht. Die Frage ist nur, warum hat man so einem Ereignis über eine längere Zeit die Aufmerksamkeit gewidmet? Die Antwort ist eigentlich ganz einfach.

Nach dem man Sowjetunion zerschlagen hat, mußte man ja Russland weiterhin bei der Stange halten. Das ist auch gut gelungen in den 90er Jahren. Man hat die russische Wirtschaft fast vollständig vernichtet, die Moral in der Armee war am Boden wegen der Unterfinanzierung und Russland hat auf der weltpolitischen Ebene nichts zu sagen gehabt.

Genau das, was einige Gruppen erreichen wollten, um auf der Welt ihre Art des neuen Weltchaos oder faschistischen Regime nach dem indischen Kastenprinzip installieren zu können. Und so war Russland wie eine Kolonie für die mächtigen der Welt und ist in vielen Bereichen auch immer noch.

Russland in den 90er Jahren war ein Land ohne Souveränität und Recht auf eigene Politik, eigener Zentralbank die dem Staat gehört und nicht bestimmten Gruppierungen und vor allem ein Land ohne Zukunft. Souveränität und die Zentralbank sind immer noch nicht vollständig in russischer Hand, aber der Kampf geht weiter.

Für diejenigen die Russland in diese Lage gebracht haben, dafür haben die ja schließlich viel Geld investiert und Verräter an die Macht gebracht wie Gorbatschow und Co, war die Situation ganz klar. Russland kann man abschreiben, das Land geht seinen Weg, ohne Zuversicht auf gute und wundervolle Zukunft.

Als Ende der 90er Jahren Wladimir Putin in die große Politik eingestiegen ist, haben die wenigsten gewusst, wer ist Mr. Putin? Die Frage bleibt bis heute für viele Menschen ungeklärt. In den Anfangsjahren seiner Regierungszeit haben die westlichen Eliten nicht gewusst, wohin sie ihn einordnen sollten. Ist er eine Marionette wie der Jelzin oder stellt der Putin selbst was dar?

So hat Wladimir Putin nur langsam aber sicher angefangen wie im Krieg durch taktische Manöver Russland auf den Erfolgskurs zu bringen, siehe das Video: Wer ist Wladimir Putin, ein Tyrann oder ein Patriot für Rußland? Mit dem Ergebnis, daß nach 12 Jahren seiner harten Regierungszeit steht Russland heute wieder als Weltmacht mit eigener Stimme da. Und das ist natürlich ein Dorn im Auge all derjenigen, die ihre NWO allen aufzwingen wollen.

Russland ist heute in der Welt ein Stabilisierungsfaktor, im Vergleich zu vielen anderen Ländern die die Lage absichtlich in der Welt destabilisieren um aus der Sackgasse herauszukommen wie schon nach dem ersten und zweiten Weltkrieg. Und diese Situation mit Russland ist größtenteils dem Putin und seiner Mannschaft zu verdanken. Deswegen ist es kein Wunder, daß der Putin im Westen meistens als Diktator dargestellt wird.

Nach all den Jahren wo ich mich mit der globalen Politik beschäftige und Analyse der globalen Prozesse gilt für mich ganz einfache Weisheit. Wenn die westliche Presse über einen Regierungschef oder eine andere wichtige Person gut erzählt, dann macht er was Gutes für die Eliten und arbeitet zum Nachteil des Volkes, wenn die aber über einen schlecht reden, dann macht der man was Gutes für das Volk! So eine einfache, aber dennoch eine Weisheit, die sich leider bewährt.

Um die Situation mit den Pussy Riot in Russland besser verstehen zu können, muß man einfach wissen, was wurde in der Vergangenheit gemacht um die Souveränität und die Macht Russlands wiederherzustellen. Nur ein paar Beispiele:

1. Das Gesetzt über die NGO (Nichtregierungsorganisationen). Jetzt gilt, daß eine vom Ausland finanzierte NGO als Spion angesehen wird, was in vielen Bereichen auch so ist, weil die arbeiten das Geld ihrer Auftraggeber ab und die Auftraggeber haben ganz klare Ziele was Russland angeht.

2. Russland boykottiert im UN Sicherheitsrat gemeinsam mit China einen direkten militärischen Eingriff der Nato oder mit einfachen Worten gesagt, einen Krieg in Syrien. Weil zuerst Syrien drankommt, dann soll der Iran kommen.

3. Demnächst, soll das Gesetz in die Duma eingebracht werden, was die Zentralbank betrifft. Demnach soll die russische Zentralbank Russland gehören und nicht denjenigen, die sie in der Form in den 90er Jahren installiert und aufgebaut haben. Und das geht ja überhaupt nicht, meinen einige wenige, weil Russland damit die Spielregeln ändert und macht sich den Weg frei, für ein souveränes Geldsystem.

Nicht nur im Ausland, sondern auch im Inland gibt es Gruppierungen die Putin gerne von der Macht stürzen würden. Vereinfacht gesagt, daß ist die Clique der liberalen aus der 90er Jahren, ihre Kinder oder andere die genau so denken wie ihre Eltern, nämlich daß sie was Besonderes sind und das Volk ist nur das Vieh auf dem man parasitieren kann und soll.

Und kommt es für den Ausland als gelungenes Fressen der absichtlich so gemachter Fall mit diesen Muschis, denn jetzt kann man Putin und Russland in so einem Bild darstellen, wie der Ausland das hätte, nämlich:

1. In Russland wird die Opposition unterdrückt und es politische Gefangene gibt

2. Es gibt kein Recht auf Meinungsäußerung und weh man sagt was gegen den Putin

3. Putin ist ein Diktator und deswegen hat er seine Legitimität verloren, wie eins Gaddafi oder jetzt der Assad.

All das wird schon seit Jahren dem westlichen Zuschauer verkauft und eingetrichtert. Durch unzählige Nichtregierungsorganisationen, Fernsehen Beiträge, Zeitungsartikel und und und. Hauptsache der Zuschauer hat den Eindruck, daß in Russland eine echte Diktatur angeblich herrscht und ob das der Wahrheit entspricht, ist zweitrangig. Woher soll ein „Standard“ Europäer das auch nachprüfen können, wenn er ständig nur diese Art von Meldungen hört?

Ein paar Beispiele:

Tagesschau: Reaktionen auf “Pussy Riot”-Urteil. Der Protest reißt nicht ab

Spiegel: Pussy Riot müssen zwei Jahre ins Straflager

Mit dem größten Fan Garri Kasparow der wunderbar von den Kameras posiert um ein gutes Bild an seine Auftraggeber im Ausland abzuliefern.

Und wie weiter in diesem Artikel von der FTD steht: wegen des Verdachts auf Steuerhinterziehung wird gegen die TV-Moderatorin Xenija Sobtschak ermittelt, die vor kurzem in die Opposition wechselte. In ihrer Wohnung wurden angeblich 1,5 Mio. Euro gefunden. Also das ist das „angebliche“ Geld, was „angeblich“ und natürlich „rein zufällig“ in ihrem Tresor schön in Briefkuverts mit aufgeschriebenen Empfänger Namen gefunden wurde. Jetzt weißt Du auch, was ich von der deutschsprechenden Presse halte, wenn ich das lese, wie eine echte absichtliche Lügenpropaganda verbreitet wird, wie im Falle mit diesem angeblichen Geld. So gibt es viele Beispiele, wo ABSICHTLICH gelogen wird!

Was die geplante und gut durchgeführte Aktion mit diesen Muschis angeht, ich bin nicht der einzige der so denkt. Gott sei Dank gibt es auf der Welt noch viele Menschen die Selbstständig denken können und nicht eine vorgefertigte Meinung übernehmen. z.B. Paul Craig Roberts.

Er war stellvertretender Finanzminister in der Regierung Reagan und hat auch ein Artikel über die Pussys Riot geschrieben, weil er einfach das nicht ansehen kann, wie dieser Fall instrumentalisiert wird. Er sagt u.a. Washington verwendet den Pussy Riot Fall um Putin zurück zu zahlen für den Widerstand gegen Washingtons Zerstörung von Syrien. Mehr kann man dazu nichts mehr hinzufügen, wo er Recht hat, hat er Recht!

Ein interessanter Artikel mit dem Titel: Pussy Riots, Soros und das US-State-Department zeigt auf, was diese psychisch instabilen Frauen schon alles gemacht haben.

Eine russische Zeitung stellt die Frage: Was kostet die Marke Pussy Riot?

In Russland haben einige Verrückte für dieses Pussys demonstriert. Das wurde dann aus dieser Demonstration. Wer nicht hören will, muß fühlen!

In Russland hat ein unbekannter eine 76 Jahre alte Oma und ihre 38 Jahre alte Tochter brutal erstochen und auf die Wand mit ihrem Blut draufgeschmiert: FREE PUSSY RIOT.

Und jetzt macht u.a. Avaaz eine der vielen „sogenannte Nichtregierungsorganisation“ eine Petition für diese Pussys. Wie aus der E-Mail raus geht in der dafür geworben wird, steht: Was in Russland passiert, ist für uns alle von Bedeutung. Russland blockiert internationale Koordination zu Syrien und anderen wichtigen Themen und die russische Autokratie bedroht die Welt, die wir uns alle wünschen, egal, wo wir uns befinden.

Ja genau, Russland bedroht die Welt und deswegen machen die jetzt in der Welt offiziell zwei Kriege und wollen einen weiteren Krieg mit einem erfundenen Grund (ein möglicher Einsatz von chemischer oder biologischer Waffen) beginnen. Wie im Falle von Irak. Hat man die Menschen gezielt belogen, daß dort angeblich alles Mögliche sein soll, aber hast Du eh ein Beweis gesehen, daß die Amerikaner dort Chemie Waffen gefunden haben?

Wenn Du bisher noch nicht gewusst hast, wer hinter Avaaz steckt, hier kannst Du dir dein Blickwinkel erweitern zu diesem Thema.

Übrigens, wenn die das in Deutschland gemacht hätten, würden die nach dem § 160 Strafgesetzbuch auch bis zu drei Jahre locker bekommen.

Wie in dem Artikel Pussy Riot nervt Regierungen steht: in der Föderation der jüdischen Gemeinden Israels sagt man, wäre so was in Israel geschehen, wären die Frauen womöglich an der Stelle erschossen worden. Ja das nenne ich ja eine echte Demokratie, an Ort und Stelle.

Nach dem Urteil hat man die westliche Presse analysiert und herausgefunden, daß über 5000 Medienunternehmen aus mehr als 80 Ländern davon berichtet haben!!! Ja natürlich rein „zufällig“ berichten die Medien darüber und das WELTWEIT!!!

Dank der guten und klugen Arbeit von Wladimir Putin, versucht jetzt Russland mit kleinen Schritten die verlorene Souveränität wieder zu bekommen und einige versuchen das mit allen möglichen Mitteln zu unterbinden.

Mit solchen Aktionen die man macht ist wichtig, daß Menschen jetzt noch ein schlechteres Bild von Putin und Russland haben, als sie eh schon gehabt haben. Das negative Russlandimage wird im Westen schon weiter gepflegt und aufgebaut, damit die Menschen sich nicht beschäftigen mit Russland, welche Entwicklung dort seit Putin Regierungseintritt passiert ist, was aus Russland für wundervolle Sachen kommen Technik, Medizin usw. und wo liegen die Wurzeln der wedischen Kultur der Slawen und Arier.

Meine Sicht der Dinge warum das Ganze überhaupt gemacht wurde und weitere Inhalte erfährst Du in diesen Videos.

Pussy Riot als Druckmittel auf Putin und Russland Teil 1

YouTube Preview Image

Pussy Riot als Druckmittel auf Putin und Russland Teil 2

YouTube Preview Image

Gefällt Dir die Information und das erhaltene Wissen? Wenn ja, dann mach ein freiwilligen finanziellen Energieausgleich für das erhaltene Wissen.

Gefällt dir der Beitrag? Verteile ihn weiter!

Damit leistest Du einen praktischen Beitrag zur Aufklärung der Bevölkerung.

  • Jack T

    Servus Walter,

    wieder mal ein erstklasigger Artikel. Danke dafür.

    Besten Gruß Jacob

    • http://www.seewald.ru/ Wjtscheslaw Seewald

      Bitte sehr Jacob, aber nenne mich bitte Wjatscheslaw,
      denn ich bin nicht Walter muß mich aber noch in der BRD GmbH so nennen.

      • Karlo

        Warum musst du dich denn Walter nennen wenn du doch gar nicht so heißt? Bei Helmut Kohl konnte ich ja noch verstehen dass er sich einen Künstlernamen zugelegt hatte sonst hätte er sein Spiel nicht durch ziehen können bis zur bitteren Neige mit seinem Freund Gorbi
        LG Karlo

        • http://www.seewald.ru/ Wjtscheslaw Seewald

          Lange Geschichte, aber vereinfacht gesagt, bei der Einbürgerung in Deutschland hat man mich einfach umbenannt!

      • Jack T

        Servus Wjatscheslaw,

        mache ich doch gerne. War wohl meinerseits ein Missverständnis.
        Kamm noch allerdings hinzu, muss mir den Wjatscheslaw verinnerlichen denn für mich ein bisschen schwierig. Wird gemacht.

        Besten Gruß Jacob

        • http://www.seewald.ru/ Wjtscheslaw Seewald

          Wunderbar Jacob. Danke dir!
          Übrigens, Übung macht den Meister :-)

  • Karlo

    Grüß dich Wjatscheslaw

    gut dass du darüber berichtest. Das VAGINALE Hühner Video dieser perversen Schnecken ist ja schon eine arge Nummer. Auffällig ist bei der ganzen Sache das enorme Interesse des Westens an diesen verlotterten Muschis. Das stinkt ja kilometerweit nach einem Geheimdienst Auftrag.

    Also ich kenne einige russische Frauen aber so greislige habe ich noch nie gesehen. Kennst du den Blog Politik Global der Betreiber ist von Deutschland nach Russland abgehauen weil er hier verfolgt wurde weil er die Wahrheit berichtet hatte. In Russland bei dem pösen Putin kann er frei hantieren das sagt mir mehr als tausend Worte. http://bilder.bild.de/fotos-skaliert/obama-27937442-hf-25517002/2,w%3D457.bild.jpeg

    Mach weiter so damit ich was zum verlinken hab.
    Gruß Karlo

    • http://www.seewald.ru/ Wjtscheslaw Seewald

      Grüß dich Karl!

      Danke dir für deine Worte, ich fange gerade erst so richtig an mit dem berichten,
      also deswegen kannst dich schon auf neue Sachen zum verlinken freuen.

      Ja wie Du ja sagst, wir haben ein Recht auf Meinungsfreiheit, aber kein Recht auf Meinungsäußerung in vielen Bereichen, aber gemeinsam schaffen wir es, die Situation zum positiven zu verändern.

      Freundlichen Gruß sendet

      Wjatscheslaw Seewald

  • Zhenja

    Grüsse Dich WjatscheSLAW -)

    DAS ist nur der Anfang!) Großen Dank und Respekt an dieser Stelle diesem Infokrieger Wjatscheslaw und seiner Arbeit! Schöpfer wird es dir in vielem danken und wir werden das ernten was wir säehen der Auferstehung des Lebens willen!) Danke Bruder, daß du aktiv bist in diesem wichtigsten Bereich auch aus meiner Sicht!) Wir die Gerechten, Gewissenhaften und damit vom Schöpfer Gesegneten werden die Einigkeit und den Frieden in der Welt fördern und großen Beitrag dazu leisten!

    Cпасибо Брат! я так рад што присоиденилса воин каторый разбераеца в деле информационном..и делает ето иммено для нaшых germanische Brüder und Schwestern от душы. Hаше дело правое для возраждение жизни!

    Die Zeit ist reif ja…auch mit einfachen Worten, selbst mit kleinen Taten, ohne allzu großes tiefes Hintergrundwissen kann und WIRD man viel erreichen und bewegen und eine ganz große mosaische gesunde Psyche fördernde, menschliche und damit verantwortungsvolle, moralisch-ethische DenkweiseBewegung hin zum Erwachen des Spirituellen Seins des Menschen ins Rollen bringen! -)))

    Die globalen (heute überwiegend anglo-sächsischen) Elite mit ihrem überwiegenden Sitz im Genfer Raum passt dies freilich nicht….Sie sind schon geistig gebrochen und verlieren die Steuerung über unsere Welt. Sie glauben aber noch ihre NWO zu installieren und doch noch das Ruder über uns,über die Völker der Erde zu übernehmen..aber in ihrem höchsten Punkt wonach sie streben werden diese Heuschrecken(kranken Seelen) richtigen Schock bekommen und werden scheitern, weil sie nicht in der Wahrheit sind und Schöpfer sie nicht unterstützt und sie die WEISHEIT NICHT HABEN KÖNNEN! Sie glauben illuminiert zu sein mit ihrer vielen Wissenschaft aber ihre einäuge Art wird sie selbst richten, weil sie die wahre schöpferische Liebe – den Quell aller Energie des ewigen Lebens nicht haben..
    ihr luziferisch-freimaurerische Menschensteuerung wird sie selber richten vom Mob, den die gezüchtet und gesteurt haben! Da können diese illuminaten sich zum Schluss noch so verbuddeln in ihre Bunker wie in Norwegen Spitzbergen oder in Schweizer Bergen usw..unterirdische Städte bla bla..es wird ihnen nichts nützen..Es wird ihnen nach ihrem Glauben – nach ihren Werken geschehen! So ähnlich sagte mal Jesus nicht umsonst!

    Deshalb sehen wir auch u.a. immer schlimmere Katastrophen wie den größten Biologisch/Chemischen Angriff bzw. Test an der Natur und Menschheit an der amerikanischen Ostküste ..wo in den Medien kaum darüber hier was berichtet wird, wieviele Menschen darunter schon leiden, krank geworden sind und viele verstorben usw..diese globale Elite wechselt nun immer mehr ihre Prinzipien der Menschensteuerung in die 5 Priorität welche in folgendem Video gut erklärt sind und W. Seewald bestimmt schon veröffentlicht hat oder veröffentlichen wird..

    The Six Principles of Global Manipulation
    http://rutube.ru/video/d9c5b0122644b76ca5e67092221d496a

    Wem jetzt alles egal ist und nur an sein ego denkt..wird noch schweres irdisches Gericht erfahren, welches selbst verschuldet ist und wird daraus hart aufwachen müssen!

    Gemeinsam werden wir es aber schaffen und die Matrix zum Positiven so veränder, daß uns sehr großes Leid und große Reinigung der Mutter Erde womöglich doch noch erspart wird!

    Es liegt an uns allen! Danke Wjatscheslaw!)

    Herzlichen Gruß wahrheitsliebender Landsmann Zhenja

    p.s das Konzept der gesellschaftlichen Sicherheit wird auch noch richtig bekannt werden hier in Deutschland!)

    Danke an dieser Stelle jenem Menschen, der die Videos vom General Petrov(der Begründer dieser Bewegung KPE.ru ..Friede sei mit ihrm und das Himmelreich gehöre auch Ihm!) ins Engliche übersetzt hat
    siehe Link:

    01.1.1 Lectures Petrov ( Politics, Economics ) in English kpe.ru
    http://www.youtube.com/watch?v=0-5DOCF4vFw

    Stichwort auf tube: kpe.ru Petrov

    • http://www.seewald.ru/ Wjtscheslaw Seewald

      Danke Ewgnij für die Worte!

      Gemeinsam schaffen wir es noch schneller!
      Wir werden jeden Tag mehr!
      UUUUURRRRRRRAAAAAAAAAAAAA

  • madurskli

    Guter Blog!
    Der auch die dahinter liegenden Zusammenhänge darstellt!

  • Yuliya

    Здравствуйте, Вячеслав!
    Смотрела Ваши видео и не раз встречалась с тем, что вы используете время от времени немецкие маты. Не сомневаюсь, что по-русски это надаёт определённой силы в речи, но к сожеленю на немецком это звучит нелепо. Мой Вам совет из стороны – избегайте этого, и Ваша речь будет восприниматься серьёзней, а слушателю будет приятней. ;)

    С уважением, Юлия.

    • http://www.seewald.ru/ Wjtscheslaw Seewald

      Юлия, день добрый!

      Благодарю за совет.
      Я тоже думал об этом, но думаю в некоторых местах ругательное слове уместно, чтобы человека сбударажить.

      Но я стараюсь, как вы уже заметели использовать только нрмативную лексику, хоть иной раз и охото по другому выразится.

      С уважением

      Вячеслав

  • miezekatz

    Viel Erfolg weiterhin! Schade, dass ich so spät von dem Ganzen erfahren habe. Von den wahren Verhältnissen auf der Welt. Aber es gehört auch Mut dazu, sie bewusst wahrzunehmen, denn es bedeutet, zu begreifen, dass man nur eine kleine Schachfigur ist auf dem Weltschachbrett der Reichen und Mächtigen, die für ihre NWO alles Erdenkliche tun.

Top