Skip to content

7.5.7520

Putin wieder im Kreml

Putin wieder in Kreml

Seit langem versuche ich durch verschiede Maßnahmen etwas mehr Licht in diese Welt zu bringen. Als Wladimir Putin souverän die Wahl am 4.3.2012 gewonnen hat, hat unsere westliche zu meist leider antirussische Presse viel geschrieben.

Wahlfälschungen, Oppositionseinschüchterung und und und hat man diesem Man vorgeworfen. Die Welt hat einen Artikel veröffentlicht, in dem sie die klassisch antirussisch berichtet haben.

Nachdem meine Augen das nimmer dulden konnten, habe ich einen Kommentar geschrieben, denn ich in voller Länge hier veröffentliche. Leider wurde er bei der Welt nicht veröffentlicht. In meinem Kommentar habe ich stückweise den Text in Klammer des Autors verwendet und dazu mein Kommentar abgegeben.

In meinem Artikel ich suche freie Presse habe ich geschrieben was bei der Bild los ist. Würde mich deswegen nicht wundern, wenn es bei der Welt und anderen Zeitschriften ein antirussischer Paragraph gibt.

Mein Kommentar:

Grüß Gott sehr geehrte Frauen und Männer!

Liebe Leser und Mitarbeiter der Zeitung!

Ich ein in Deutschland lebender russischer Germane, der weder von Putin noch von sonst wenn dazu bezahlt wird kann zu diesem Artikel folgendes sagen. In Klammern sind die Texte von diesem Artikel.

Grundsätzlich kann ich euch sagen, daß was die westliche Presse über Wladimir Putin und Russland berichtet, stimmt zu 90% nicht, oder das sind welche Halbwahrheiten. Wie traurig das klingen mag, ist aber so :-(

Nun fangen wir an was der Autor schreibt und wie es wirklich ist aus meiner Sicht: (Diese Wahl kann den Anfang vom Ende des Systems Putin markieren) Der Wahlsieg von Putin bedeuten das untergehen der westlichen Dominanz, und davon haben die westlichen “Eliten” so viel Angst. Dann können die nicht ohne weiteres andere Länder ausrauben, vom Volk gewählte Verträter stürzen usw. Russland und China sind die einzigen Garanten jetzt für Stabilität in der Welt.

Wladimir Putin will und baut ein gerechtes System, wo das Volk regiert, und dafür hat er viel, lange und erfolgreich gearbeitet. Und das Volk gibt ihm seine Zustimmung.

Ich kann aus persönlicher Erfahrung sagen, heute habe ich selber in München gewählt. Wir sind mit einer Gruppe von 65 Personen gefahren zum Wählen. Nach der Wahl, haben wir eine freiwillige Umfrage durchgeführt im Bus bei den Menschen die dabei waren. 92% haben FÜR PUTIN GESTIMMT!!!

Das gleiche Bild haben meine persönlichen Befragungen auf dem Gelände des Konsulats ergeben, daß zwischen 80 und 90% FÜR PUTIN SIND!!! Putin ist für SEIN VOLK. Da können unsere Politiker von ihm viel lernen. Und was gaukelt uns diese die Presse vor??? Da kann sich jeder ein eigenes Bild davon machen, wie Objektiv unsere Presse wirklich berichtet. Schaut auf meinem Blog http://www.seewald.ru/ da habe ich noch paar andere Sachen geschrieben.

Weiter schreibt er: (darüber hinaus waren die Behörden gewarnt, es mit Manipulationen nicht zu übertreiben) Wladimir Putin hat SELBER vorgeschlagen Videokameras aufzustellen in den Wahllokalen, damit jeder sehen kann, daß die Wahlen echt sind. Er sagte selber: Ich will sehen, daß das Volk mich unterstützt, ohne Vertrauen des Volkes, bin ich nicht bereit zu arbeiten. Würden unsere Politiker sich so was trauen zu sagen, und so eine ehrliche Wahl zuzulassen?

(Bisher ruhte der russische Sozialvertrag auf dem Versprechen der Stabilität und wachsenden Wohlstands. Das wurde gefördert von steigenden Ölpreisen.) Ein typische Halbwahrheit, weil der Autor nicht sagt, daß in den 90er Jahren waren auch gute Preise, und der Staat mußte Geld aus dem Ausland leihen warum?

Weil Jelzin und seine korrupten Freunde aus dem In und Ausland haben die Gesetzte so geschrieben in Russland, daß der Staat fast KEINE Einnahmen aus den geförderten Rohstoffen hatte, u.a. das hat der Putin geändert, und das könne ihm die Ölmultis und andere Parasiten die in den 90er Jahren selber an der Macht waren nicht verzeihen. Weil an ihren Konten sind Milliarden gelandet, und jetzt landen die beim Volk. Paar Beispiele:

z.B. vor Putin 1999 betrug eine Durchschnitts Rente in Russland 18 Dollar. 2012 über 200$! Die Löhne sind nach Abzug der Inflation rund um das DREIFACHE gestiegen!!! Und bei uns???

Russland hat jetzt NUR 2,5% Verschuldung!!! Russische Goldreserven betrugen 1999 nur 12 Milliarden Dollar. 2012 ÜBER 510 MILLIARDEN!!! Alleine an diesen paar Zahlen, kann jeder vernünftige Mensch erkennen, was und vor allem FÜR WENN der Mann die Jahre gearbeitet hat.

Weiter: (Russland hat heute, was es niemals zuvor hatte, einen Mittelstand, der ernst genommen werden will und die allgegenwärtige Korruption satt hat. Die junge Generation ist neugierig auf die Welt, vor allem den Westen. Sie bedient sich der neuen digitalen Medien und überspielt alle Kontrollen.)

Woher ist den diese Mittelschicht überhaupt entstanden??? Wenn 1999 über 40% der Menschen UNTER der Armutsgrenze lebten! und viele wußten nicht einmal, wie man Mittelschicht überhaupt schreibt. Das heißt, die breite Masse der Bevölkerung konnte sich nur was zu Essen kaufen, mehr aber auch nicht. Putin fördert Digitale Medien und spricht sich dafür, daß man das Internet NICHT zensieren soll, aber was macht man bei uns, unter verschiedenen Deckmänteln?

Putin hat sich ausgesprochen, daß im staatlichen Versehen, was jetzt entstehen soll es KEINE Werbung, Propaganda von Kriminalität, und sonstigen S… geben soll. Er sagt die Bevölkerung will informativen Stoff, und hat es satt diesen Negativität sich anzuschauen. Und wie geht bei uns die Massenverblödung voran? Wie ich sehe, die geht voran :-)

Weiter und lest selber (Putins Russland muss man nicht dämonisieren. Noch immer ist es ein brutales Land) HALLO WAS MACHT DER AUTOR GERADE??? SCHREIBT EINE SACHE, UND MACHT SOFORT ABER DAS GEGENTEIL, ODER???

So ist leider unsere Desinformation über Russland, Putin und den Rest der Welt. Daß was weiß ist, wird als schwarz dargestellt, und umgedreht. Aber jetzt ist die neue Zeit, und damit kann ich an all diejenigen von den Medien sagen, die noch mit alten Denkmuster arbeiten: ihr verspielt gerade selber eure Glaubwürdigkeit, daß VOLK WEIß BESCHEID!!! Wenn ihr so weiter macht, werdet ihr noch den Rest des noch bissl übrigen Vertrauens verspielen. Ihr sollt uns objektiv informieren und uns nicht von vornherein eine bestimmte Ansicht aufzwingen!

Ich bin für eine FREIE PRESSE!!!

An alle die mehr über Putin und Russland erfahren möchten, schaut auf meinen Blog www.seewald.ru oder mein Videokanal: http://www.youtube.com/user/seewaldru

P.S. an die Administratoren: ich mache ein Desktopscreen als Beweis, daß ich diesen Kommentar hier geschrieben habe. Nur so zur Info :-)

Gefällt dir der Beitrag? Verteile ihn weiter!

Damit leistest Du einen praktischen Beitrag zur Aufklärung der Bevölkerung.

Top