Skip to content

1.4.7520

2

Rußische Opposition

Rußische-Opposition

Es wird viel darüber gesprochen, daß es in Rußland keine echte Opposition gibt, daß die Opposition vom Kreml stark unterdrückt wird mit dem “Hauptschuldigen” an der Macht Wladimir Putin.

Was aber in unseren Medien schön verschwiegen wird, sind sehr interessante Tatsachen, daß z.B. die sogenannte Opposition zum größten Teil aus dem Ausland finanziert wird und das die schön ihre Einweisung zum Handeln von entsprechenden Personen bekommen, und eigentlich nicht im Interesse Rußlands handeln! Original auf rußisch oder germanische Übersetzung.

Siehe hier ein Video von einem Vertreter der fünften Kolonne in Rußland ein gewisser Herr Nemzow, der 2011 in Washington seine Einweisungen zum Handeln bekommt.

Herr Nemzow wurde dabei erwischt in einem Café wo er u.a. mit David Kramer vom Freedom House und noch paar anderen Hochrangigen Personen spricht und seine Einweisungen bekommt. Also wie (UN)ABHÄNGIG ist die rußische Opposition wirklichNun Herr Nemzow ist aber nicht der einziger, der zur “Schulung” nach Amerika fährt, es gibt noch viele andere sogenannte Oppositioneller, die REGELMÄßIG u.a. in die USA reisen und dort ihre Einweisungen bekommen.

Hier waren gleich mehrere Vertreter von unterschiedlicher Parteien auf einmal zur “Weiterbildungsmaßnahmen bei einem Besuch von Joe Biden”. Auf dem Bild zu sehen ist fast die gesamte rußische Opposition.

Rußische Opposition bei einem Treffen mit Biden und Co.

Wie man so schön sagt, man muß seine Feinde persönlich kennen, deswegen hier die Auflistung der Namen. Von Links: Dick Cheney, Leonid Gosman Partei “Rechte Sache,” Grigori Jawlinski Partei “Jabloko/Apfel”, Oksana Dmitriewa Partei “Gerechtes Russland”, Joe Biden Vizepräsident der Vereinigten Staaten, Nina Ostanina Partei “Die Kommunisten”. Boris Nemzow, Wladimir Rischkow, Garri Kasparow.

Fast alle die an diesem Bild anwesend sind, haben direkt oder indirekt mit der Situation in Rußland in den 90er Jahren zu tun.

Zur Erinnerung, in den 90er Jahren, nach dem man Sowjetunion erfolgreich zerschlagen hat, begannen in Rußland “Marktwirtschaftliche Reformen” oder wie ich es sage, die totale Vernichtung Rußland.

Zum Teil auch mit sehr guten Ergebnissen für die Auftraggeber, den in den 90er Jahren hat man durch diese “Reformen” erreicht, daß Rußland 75% seiner Wirtschaftsleistung verloren hat!!! Rußland hat in dieser Zeit mehr als 70.000 TAUSEND Fabriken verloren!!! Durch diese Reformer verschwanden sogar ganze Branchen, wo Rußland früher führend war. Unglaublich, aber war.

Deswegen wollen die Amerikaner immer noch gerne ein schwaches Rußland sehen und nicht so stark, wie es dank Wladimir Putin geworden ist. Und dafür tun die alles mögliche, daß es wieder so wird. WIRD ES ABER NICHT!!! Diese Zeiten sind endgültig vorbei!!! Rußland geht jetzt auf ein Erfolgskurs, was auch schon viele Seher vorhergesagt haben.

Auf dem Bild ist nicht mit dabei in Rußland sehr bekannter “Blogger”. Ein gewissen Alexei Nawalny. Nun dieser “freier Blogger” fährt ein Infiniti M Sedan für drei Millionen Rubel. Rund 70.000€. Also woher er nur so viel Geld nimmt ist wohl jedem klar. Bei uns wird es brav, als Systemkämpfer dargestellt. Leider glauben es viele Menschen hier in Europa. Ich kann euch nur sagen, HERR NAWALNY IST STAATSVERRÄTER!!!

Jetzt gibt es einen neuen amerikanischen Botschafter in Moskau Michael McFaul. Normalerweise, wenn ein neuer Botschafter kommt in ein Land, trifft er sich zuerst mit dem Präsidenten und anderen hohen Politikern des Landes. Was macht aber Herr McFaul als erster? – na was wohl, er lädt fast die rußische Opposition zu sich ein! Und was machen die Schäfchen? – die folgen gerne dem Befehl. Ja schließlich muß man doch auf dem neuesten Stand sein, was man als nächsten machen soll um weiterhin Geld zu bekommen.

Die führenden Verräter wurden jetzt wiedermal offiziell dabei erwischt, wie sie bei Besuch diesem in die amerikanische Botschaft eingeladen wurde. Schön, wenn man für Anweisungen nicht so weit fahren muß :-) Die Reporterin fragt diese Verräter nur eine einfache Frage: wozu sind sie heute hierher gekommen? Worauf die meisten auf diese Frage völlig überrascht wurden, hee was mache ich eigentlich hier??? – dachten sich die meisten. Und da muß man schnell improvisieren, um eine guten Lüge zu finden.

YouTube Preview Image

Eigentlich eine unglaubliche und verrückte Welt haben wir. Stell dir nur vor, in den USA kommt ein neuer Botschafter und lädt zu sich die amerikanische Opposition, und gibt ihnen Anweisung was sie machen müßen, damit die jetzige Regierung gestürzt wird und an die Macht dann ihre Marionette kommt.

Was für ein Aufstand würde die gesamte westliche Presse machen, was sich den die Rußen erlauben, aber wenn das gleiche in Rußland gemacht wird, darüber regt sich keiner groß auf. Na ja verrückte Welt.

Für alle die noch der Illusion folgen in Rußland wieder eine Revolution machen zu können, nun ich kann da nur sagen, es gibt in Rußland ein sehr guten Arzt. Ein Mann für alle Fälle.

Gefällt dir der Beitrag? Verteile ihn weiter!

Damit leistest Du einen praktischen Beitrag zur Aufklärung der Bevölkerung.

Top