Skip to content

3.1.7524

6

Slawische Stämme Ureinwohner Berlins

Slawische Staemme Ureinwohner Berlins seewald.ru

Einst haben auf dem gesamten Eurasischen Boden slawisch-arische Stämme in einem großen Reich Tartaria gelebt. Mit der Zeit durch die Technik: Teile, hetzte aufeinander und herrsche wurden diese starken Stämme geschwächt und konnten so erobert werden.

Sehr wenige Menschen wussten bisher, daß die Ureinwohner der „deutschen“ Hauptstadt Berlin slawische Stämme waren. Doch wo sind diese Stämme heute? Großteil von den wurde einfach physisch ausgerottet!!!

In diesem Video erfährst Du, wie der Genozid der Slawen in Berlin und Deutschland allgemein abgelaufen ist.

Als Audiodatei anhören oder herunterladen

Mehr Informationen unter: Webseite; Facebook; Google+; Twitter; Instagram; VK; XINGYouTube privatYouTube Seewald Akademie; Blago Roda

Wenn Du meine wichtige Arbeit wertschätzen tust und auch finanziell unterstützen willst, hier stehen meine Kontodaten: http://www.seewald.ru/unterstuetzung

Gefällt dir der Beitrag? Verteile ihn weiter!

Damit leistest Du einen praktischen Beitrag zur Aufklärung der Bevölkerung.

  • Günther

    Sei gegrüsst Wjatscheslaw,

    diesen Beitrag hast Du sehr gut analysiert. Du lest, um zu denken. Viele Menschen lesen einfach los ohne den Text zu interpretieren. Ich möchte noch etwas ergänzendes dazu sagen. Das Wort “Rus” ist nicht nur auf das russische Volk bezogen. Siehe Internetseite:

    Rus – Wikipedia

    https://de.wikipedia.org/wiki/Rus

    Auch die sowjetische Hymne weist anscheinend darauf hin, dass das Wort “Rus” nicht nur auf das russiche Volk bezogen ist.

    Hier ist die erste Strophe der sowjetischen Hymne:

    Die unzerbrechliche Union der freien Republiken
    vereinigte für die Ewigkeit die große Rus.
    Hoch lebe sie, vereinigt durch den Willen der Völker
    die einige, mächtige Sowjetunion!

    Союз нерушимый республик свободных
    Сплотила навеки Великая Русь.
    Да здравствует, созданный волей народов,
    Единый, могучий Советский Союз!

    Oder wie heisst die Zahl 1 auf russisch…..? Seht nach und Ihr werdet staunen….

    - Schöne Grüsse Günther

  • Julia

    Sei gegrüßt Wjatscheslaw,
    habe Dein Video angeschaut, hast Du sehr gut erklärt. Ich befasse mich schon lange mit dem Thema Ved-Russen. Habe Dir auch mal eine Mail geschrieben. Nun, meine Frage: soll der Wein so schlecht sein? Klar, Wodka und solche Hochprozentige sowie Branntweine sind schlecht, aber Wein wird ja nur aus Trauben gemacht, oder es gibt Wein aus Kirschen. Und ein Freund von meinem Mann, der Bauer ist, macht Wein aus Äpfeln. Wenn man es ganz wenig trinkt oder bestimmte Medizin im Wein kocht, soll es auch schlecht sein? Ich bin ein große Fan von der Ernährung nach der Hildegard von Bingen, hast Du etwas von ihr gehört? Sie lebte im 12 Jahrhundert. Es gibt viele Rezepte von ihr, wie zum Beispiel Galgantwein oder Petersilienwein, die im Rotwein gekocht werden. Und dies ist dann Medizin, weniger als Genuss. Liebe Grüße von Julia aus Chiavenna, Italia

    • http://www.seewald.ru/ Wjtscheslaw Seewald

      Julia, sei gegrüßt!
      Alkohol in jeder Form sollte man meiden.
      Der Hauptbestandteil ALLER alkoholischer Erzeugnisse ist Spiritus und das ist Gift für den Körper.
      In diesem Kurs erzähle ich im Detail in vier Lektionen darüber.
      http://bit.ly/1PO8HWo

      Nüchternes Leben wünscht
      Wjatscheslaw Seewald

  • Ангелина

    Все твои фантазии Вячеслав, мальчика, не немецкого патриота, но с немецкой фамилией. Прочти!
    http://schutz-brett.org/3x/de/buecher/18-deutsche-beitraege/buecher/1757-schulz-die-wahre-bedeutung-der-deutschen-ortsnamen.html

  • Ангелина

    Делать вид болеющего душой за Германию ты умеешь, но не естественно! Фальшиво!

  • Ангелина

    Вот и шляются у тебя на сайте всякие СОВКИ

Top