Skip to content

26.1.7522

4

Warum lädt man gute Menschen zu Geheimorganisationen ein?

Warum lädt man gute Menschen zu Geheimorganisationen

Viele Menschen fragen sich, warum ist im Moment das jetzige System so aufgebaut und warum viele intellektuelle Menschen zu entsprechenden Logen oder sonstigen geheimen Organisationen gehen und dort Mitglieder werden?

Nun, die Rekrutierung findet oft nicht nur im Erwachsenenalter, wenn die Menschen schon eine bestimmte Position haben, sondern oft schon im Jugendalter, wenn die Studenten bei entsprechenden Universitäten studieren.

In diesem Video erfährst Du, warum versucht man gute Menschen schon so früh wie möglich in eine Geheimorganisation zu locken, damit die nicht dem Volk, sondern dem System dienen.

YouTube Preview Image

Als Audiodatei anhören oder herunterladen

Gefällt Dir die Information und das erhaltene Wissen? Wenn ja, dann mach ein freiwilligen finanziellen Energieausgleich für das erhaltene Wissen!

Gefällt dir der Beitrag? Verteile ihn weiter!

Damit leistest Du einen praktischen Beitrag zur Aufklärung der Bevölkerung.

  • Martin

    Gut erklärt Watschislaw. Ich mag alle deine Sednungen sehr gerne.
    Ich hoffe du bzw. wir finden viele Menschen du sich für die Aufklärung einsetzen und die noch bestehende Ordnung zum Niedergang bringen.
    Alles Gute wünscht dir Martin.

    • http://www.seewald.ru/ Wjtscheslaw Seewald

      Ja Martin, wir werden immer mehr!

  • Iwan Seewald

    Martin, grüße Dich! Wjatscheslaw hat vergessen zu sagen, daß was Du unter bestehende Ordnung gemeint hast, in Wirklichkeit ist das kein Ordnung – Syrien, Afghanistan, Irak usw. Wir wollen NICHT irgendwas kaputt machen, sondern wir wollen wirkliche und menschliche Ordnung machen, damit wir ALLE noch glücklicher und liebevoller unser Leben hier auf der Midgard Erde verbringen können.

  • Pingback: Warum lädt man gute Menschen zu Geheimorganisationen ein? | Info-Wars | (R)Evolution is coming - Unzensiertes News-Portal

Top