Skip to content

25.7.7523

2

Wjatscheslaw Seewald auf der AZK in der Schweiz „Ende der einseitigen Berichterstattung“

Ende der einseitigen Berichterstattung

Jeden Tag geschehen Ereignisse in der Welt über die sich die Menschen gerne informieren wollen. Um die Bevölkerung zu informieren gibt es eine Vielzahl von Zeitungen, Magazinen, Radio und Fernsehsender.

Viele Menschen denken immer noch, daß wenn die sich bei mehreren Sendern informieren, bekommen die objektive Sicht auf die Lage in der Welt. Doch es ist bei weitem nicht so.

Dank der neuen Zeit und den neuen Informationsmöglichkeiten erkennen mit jedem Tag immer mehr Menschen, daß die Massenmedien nicht für die Aufklärung der Bevölkerung eingesetzt werden, obwohl das ihre wichtigste Aufgabe ist, sondern den Menschen so eine Meinung über ein bestimmtes Thema aufzuzwingen, die sie haben müßen.

Als die Ereignisse in der Ukraine passiert sind, habe ich gesehen wie die Menschen im Westen belogen und betrogen wurden. Ich wollte was unternehmen, damit endlich ein Ende der einseitigen Berichterstattung in Deutschland stattfindet.

Am 27.03.2014 wurde die Russia Today auf Deutsch Petition ins Leben gerufen und am 6. November hat RT seinen Betrieb auch auf Deutsch aufgenommen. Heute leistet RT Deutsch mit seinen Beiträgen auf ihrer Seite, im Facebook oder auf YouTube eine wichtige Arbeit, damit die Menschen im Deutschsprachigen Raum eine alternative Sicht auf die Ereignisse in der Welt erfahren.

Am 26.07.2014 durfte ich auf der AZK in der Schweiz über die damals noch laufende Petition und den Informationskrieg gegen Russland wichtige Informationen mit den Menschen teilen.

Danke Ivo Sasek und allen anderen Menschen für die Unterstützung der Russia Today auf Deutsch Petition. Gemeinsam können wir auch in der Zukunft vieles bewegen.

Mehr Informationen unter:

Webseite; Facebook; Google+; Twitter; Instagram; VK; XINGYouTube privatYouTube Seewald Akademie; Blago Roda

Wenn Du meine wichtige Arbeit wertschätzen tuts und auch finanziell unterstützen willst, hier stehen meine Kontodaten: http://www.seewald.ru/unterstuetzung

Gefällt dir der Beitrag? Verteile ihn weiter!

Damit leistest Du einen praktischen Beitrag zur Aufklärung der Bevölkerung.

  • Günther

    Hallo Wjatscheslaw, diese Petition war damals ein kleiner Sieg und ich bereue es nicht, dass ich diese Petition unterschrieben habe… Danke nochmals….

    Ich habe gerade ein Buch über Anastasia von Herrn Wladimir Megre gelesen. Dieses Buch ist wirklich ein Wahnsinn. Es ist unbeschreiblich… Ich bin total von der russischen Literatur begeistert. ( Früher hatte ich sehr viel über die alten Grossmeister der Kampfkünste von Japan gelesen etc.) Aber dieses Wissen in Russland, ist wirklich um eine Stufe höher. Es bereichert mein Wissen so derartig. Als erstes dachte ich, dass dieses Buch ein Unfug ist, aber je länger ich in diesem Buch las, desto unbeschreiblicher war dann das Gefühl in mir. Ich bin Dir so dankbar, dass Du mir dieses Buch gezeigt hast, Wjatscheslaw….

    Ich kann diese Bücher nur empfehlen:

    ” Die Kraft des Vorhabens ” von Herrn Valerij Sinelnikov
    ” Anstasia, Die Bräuche der Liebe” von Herrn Wladimir Megre
    ” Das Licht der hohen Götter” von Herrn G. A. Sidorov
    ” Die Weltwahrnehmung der Slawen” —> Übersetzung vom Russischen ins Deutsche von Frau Marina Felsner

    • http://www.seewald.ru/ Wjtscheslaw Seewald

      Günther, es freut mich sehr, daß dieses Wissen bei Dir auf Resosanz getroffen hat.

Top