Skip to content

41.8.7522

1

Wjatscheslaw Seewald auf der Würzburger Mahnwache

Würzburger Mahnwache

Lange Zeit hatten die Menschen in Deutschland gewartet, daß für die jemand kommt und die Situation in ihrem Land verändert. Doch wer kann unseren Müll hier auf der Erde aufräumen den wir hinterlassen? Außerirdische kommen bestimmt nicht und tun das für uns nicht.

Schon seit einigen Monaten finden in verschiedenen Städten Deutschlands und mittelweile auch in anderen Ländern die sogenannten Montagsmahnwachen die von Lars Mährholz initiiert wurden. Da treffen sich jeden Montag Menschen und sprechen wichtige Themen an.

Es ist eine sehr wichtige Sache, die die Menschen damit machen, weil bevor die Menschen wissen, was die konkret tun sollten um die Situation auf der Erde nachhaltig zu verbessern ist es wichtig erst mal die Menschen zu informieren über die aktuelle Lage in der Welt.

Am 04.08.2014 bin in mit meiner Rede bei der 13 Montagsmahnwache in Würzburg aufgetreten und hatte dort u.a. über die aktuelle Lage auf der Welt und das Ende der einseitigen Berichterstattung erzählt.

YouTube Preview Image

Hier siehst Du einen Film gemacht von NuoViso.TV über die neue Bewegung.

YouTube Preview Image

Gefällt dir der Beitrag? Verteile ihn weiter!

Damit leistest Du einen praktischen Beitrag zur Aufklärung der Bevölkerung.

  • Eva

    Lieber Wjatscheslaw!
    Großes Lob an Dich für deine wunderschöne und informative Rede in Würzburg!
    Du verstehst es, wie kaum jemand sonst, dein Wissen mit deinem GEFÜHL zu transportieren- das hat mich von Anfang an begeistert.
    Bitte so weitermachen- wir Menschen brauchen das! Danke dafür

Top